© 2019 Isabell Spaarmann. Impressum & Datenschutz.

Vor 50 Jahren entstand die Kinesiologie durch Dr. Goodheart ( amerikanischer Arzt und Chiropraktiker), der entdeckte, daß abgeschaltete Muskeln durch bestimmte Reflexpunkte gestärkt werden können. Einflüsse von Lebensmitteln, dem Stoffwechsel und Geist und Psyche (Emotionen) sind in der Lage sich negativ oder positiv auf das menschliche System auszuwirken. Das lässt sich anhand der Muskeltests feststellen. Stress und Dysbalancen können aufgelöst und in`s Positive verändert werden.

 

Die Kinesiologie appelliert an die höhere Weisheit des Körpers, der am besten weiß, was ihn belastet oder stört und was ihm hilft.

 

Kinesiologie kann unterstützen

 

  • Stress besser zu bewältigen

  • das komplette eigene Potential zu nutzen und erfolgreich zu sein

  • zur Prävention

  • für mehr Gelassenheit und somit Lebensqualität

  • zur Lernförderung

 

Coaching

 

Hier finden wir gemeinsam über Kinesiologie und Brainstorming, sowie Kreativitätsübungen, heraus, wie Sie zielgerichtet besser agieren und ihre Ziele verwirklichen können.

Angewandte Kinesiologie